InPASS – Patientensicherheit

Aus- und Fortbildung Ihrer CIRS-Beauftragten

Bearbeiten der CIRS-Meldungen: Hier sind Fachleute gefragt!

Workflow beim Critical Incident ReportingSowohl die Einführung als auch das kontinuierliche Betreiben eines CIRS stellen eine große Herausforderung für Ihre Organisation dar. Ein schlechter Start ist nur mühsam wieder wettzumachen.  

Um dies zu vermeiden, ist die adäquate Bearbeitung der Meldungen von geschulten Expert*innen ein wichtiger Bestandteil eines jeden CIRS.

Investieren Sie in die Ausbildung Ihrer CIRS-Beauftragten und gestalten Sie die CIRS-Einführung gut überlegt und motivierend: Damit Ihr Meldesystem effizient startet und effizient bleibt.

InPASS bildet Ihr Personal zu Fachkundigen aus.

InPASS vermittelt Ihren CIRS-Beauftragten neben wesentlichen Grundlagen rund um das Thema CIRS umfassende Strategien und Werkzeuge im Umgang mit eingehenden CIRS-Meldungen.

Hierzu gehören beispielweise:

  • strategische Anonymisierung und De-Identifikation eingehender Meldungen
  • Einschätzen der Risikokonstellation für eine angemessene Fallpriorisierung
  • Verschlagworten und Kategorisieren der Fälle nach etablierten Verfahren, z. B. dem Contributory Factor Framework nach Vincent
  • strukturierte Vorgehensweise für eine systemische Analyse, z. B. anhand des London-Protokolls
  • Vermittlung praxisgerechter Handlungs- und Verbesserungsansätze

Darüber hinaus sind die Diskussion über rechtliche Grundlagen, der Austausch über die Erfahrung mit verschiedenen CIRS-Projekten sowie die methodische Vermittlung einer modernen proaktiven Fehlerkultur und die richtige Einbindung des Personals Bestandteil unserer CIRS-Aus- und -Fortbildungskonzepte.

Zielgruppe

  • Krankenhausleitung
  • Personal im Qualitäts- und Risikomanagement
  • ärztliches Personal und Pflegekräfte sowie
  • Verantwortliche bei den Trägern der Rettungsdienste (CIRS-Beauftragte, Analyseteams)

Gerne stimmen wir unsere Beratung und Schulung auf Ihren Bedarf ab.

Interessiert?

Sprechen Sie uns an unter Tel. +49 7121 923807 oder per E-Mail an institut@inpass.de.

Unser CIRS-Erklärfilm

Was ist CIRS, warum ist es wichtig und wie funktioniert es?

Screenshot aus dem CIRS-ErklärfilmUnser vierminütiger Film beantwortet diese Fragen auf moderne und ansprechende Art.

Wenn Sie Interesse am Kauf einer Lizenz haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Kosten: 485,– € zzgl. MwSt. mit Individualisierung (Logo/Institutionsname)

Für Kund*innen von CIRS Health Care bieten wir den Film kostenlos an und erheben nur eine Gebühr von 125,- € zzgl. MwSt. zur Individualisierung (Logo/Institutionsname).