InPASS – Patientensicherheit

Externe Anonymisierung und De-Identifikation von Fallberichten

Unsere Dienstleistungen zur externen Bearbeitung von Fallberichten

Workflow beim Critical Incident ReportingFür medizinische Einrichtungen hat es sich vielfach bewährt, Fallberichte von externem CIRS-Fachpersonal anonymisieren und analysieren zu lassen.

Eine zuverlässige und damit sichere Anonymisierung und De-Identifikation von Fallberichten ist nicht trivial. Lesen Sie hierzu auch unseren wissenschaftlichen Beitrag Die sichere Anonymisierung und De-Identifikation von CIRS-Fallberichten (PDF).

Wir bieten Ihnen die kontinuierliche externe Anonymisierung und De-Identifikation der eingehenden CIRS-Berichte durch geschulte CIRS-Consultants von InPASS.

Ihre Vorteile

  • professionelle Anonymisierung und hohe Qualität durch erfahrene Consultants
  • neutrale Begutachtung der Situation vor Ort, Fehleinschätzungen durch den „Tunnelblick“ können so vermieden werden
  • Anonymisierung und De-Identifikation durch das Vier-Augen-Prinzip: Zwei unabhängige InPASS-Mitarbeitende anonymisieren denselben Fall nacheinander
  • sichere, externe Anonymisierung ohne eigenen Personaleinsatz
  • Anonymisierung und De-Identifikation eines Falls stehen Ihnen kurzfristig zur Verfügung – spätestens innerhalb von 48 Stunden
  • Reduzierung des Arbeitszeitaufwands für die Anonymisierung und De-Identifikation in CIRS-Teams
  • Externe Anonymisierung und De-Identifikation steigern die Akzeptanz von und das Vertrauen in Ihr CIRS. Sie erhöhen damit Ihre Chance auf relevante bzw. brisante Fälle, da keine intern den Fall bearbeitende Person Einsicht in die Originalmeldung hat.
  • Vertragliche Zusicherung: Originalfälle werden unwiderruflich vernichtet
  • Schutz der Daten vor Zugriff in Rechtsverfahren. Eine extern anonymisierende Person muss keine Aussage über etwaige Originalberichte machen (Schutz durch Presserecht)

Idealerweise kombinieren Sie dieses Modul mit dem Modul Kontinuierlich extern unterstützte Fallanalysen

Interessiert?

Spechen Sie uns unter institut@inpass.de an! Gerne kontaktieren wir Sie für ein unverbindliches Informations- und Beratungsgespräch.

Unser CIRS-Erklärfilm

Was ist CIRS, warum ist es wichtig und wie funktioniert es?

Screenshot aus dem CIRS-ErklärfilmUnser vierminütiger Film beantwortet diese Fragen auf moderne und ansprechende Art.

Wenn Sie Interesse am Kauf einer Lizenz haben, kontaktieren Sie uns gerne!

Kosten: 485,– € zzgl. MwSt. mit Individualisierung (Logo/Institutionsname)

Für Kund*innen von CIRS Health Care bieten wir den Film kostenlos an und erheben nur eine Gebühr von 125,- € zzgl. MwSt. zur Individualisierung (Logo/Institutionsname).