Instruktor*innenkurse

InFacTInstructor and Facilitation Training von InPASS

InPASS ist mit Marcus Rall einer der führenden Anbieter von medizinischen Instruktor*innenkursen in Europa. Durch die Schulung ausgewählter Teammitglieder zu Instruktor*innen für „Human Factors“-basierte Teamtrainings lässt sich mittelfristig ein nachhaltiges Trainingsprogramm an Ihrer Institution aufbauen – ein wesentlicher Schritt zur Erhöhung der Patient*innensicherheit und Verbesserung der Teamarbeit.

  • InFacT: Instruktor*innen-Ausbildung für CRM-basierte Simulations-Teamtrainings
  • InFacT für Lehrende mit pädagogischem Hintergrund: Instruktor*innenkurs für CRM-basierte Simulations-Teamtrainings in der Aus- und Fortbildung
  • InFacT Leitstelle: Instruktor*innenkurs für CRM-basierte Simulations-Teamtrainings in der Leitstelle
  • InFacT - Ergänzungsmodul für Lehrende: Ergänzungsmodul für lehrende Personen mit InFacT
  • Debriefing Refresher: Unser Angebot zur Intensivierung von Debriefing-Techniken und zur Rezertifizierung des InFacTs
  • International InFacT: internationaler Simulations-Instruktor*innenkurs – online in Englisch

Für das Leben lehren lernen

InPASS Instruktor*innenkurse qualifizieren Lehrende auf höchstem Niveau.

Dr. Marcus Rall und sein Team bieten seit vielen Jahren interdisziplinäre Instruktor*innenkurse für moderne Simulations-Teamtrainings an. In Zusammenarbeit mit Kooperationspartner*innen werden Instruktor*innen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien und im Rahmen der EuSim-Kooperation in vielen weiteren EU-Ländern sowie im internationalen Ausland erfolgreich ausgebildet.

Leitende und Mitarbeitende zahlreicher Simulationszentren haben bereits die InFacT-Angebote von InPASS genutzt. Das Feedback ist sehr gut, die Teilnehmenden sind nach dem Kurs in der Lage, hochwertige Simulations-Teamtrainings mit „Human Factors“ (CRM) und moderner Didaktik umzusetzen.

Ausbildung mit alltagspraktischen Szenarien und effektiven Debriefings

Im InFacT wird die Fähigkeit vermittelt, hochgradig effektive Debriefings durchzuführen.Der Erfolg von Simulations-Teamtrainings zur Erhöhung der Patient*innen- und Systemsicherheit hängt entscheidend von der Qualität der Instruktor*innen ab. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt in der Vermittlung der Fähigkeit, hochgradig effektive Debriefings durchzuführen. Hierfür kommen moderne Konzepte der Erwachsenenbildung genauso zum Einsatz wie die Anwendung von „Human Factors“ und CRM als Tools zur Erhöhung der Patient*innensicherheit im Alltag.

Begleitend werden Konzepte der Fehlerentstehung und Systemsicherheit („High Reliability“-Organisationen) ebenso behandelt wie die Planung und Durchführung von relevanten Szenarien.

InPASS schult auf diese Weise gleichermaßen die analytische Kompetenz sowie das alltagspraktische Handeln der InPASS-zertifizierten Instruktor*innen. Viele Teilnehmende sprechen von einer „neuen Dimension von Training“.